Koelnmesse mit neuer Veranstaltung INDICOM

  • Koelnmesselogo, Eingang Nord © Koelnmesse GmbH
    Koelnmesselogo, Eingang Nord © Koelnmesse GmbH
30.11.2017

Das Kompetenzfeld „Digital Media, Entertainment & Mobility“ der Koelnmesse wächst weiter: Vom 3. bis 4. Juli 2018 findet die Erstveranstaltung der INDICOM – Innovation. Digital. Community. – statt. Die zweitägige innovative Business-Plattform rund um das Thema Digitale Transformation bringt gezielt Verbundgruppen und Mittelstand mit Start-ups und Jungunternehmen zusammen, um erfolgreiche Geschäftsbeziehungen zu initiieren.

„Die digitale Transformation ist in aller Munde und unsere Veranstaltung INDICOM ist die Plattform, die auf ganz neuartige Weise alle zusammenbringt“, betont Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse GmbH. „Mit der INDICOM verfolgen wir bewusst einen andersartigen Weg der Veranstaltungskonzeption. Bei uns treffen in einer hochverdichteten Networking-Atmosphäre Top-Entscheider aus Handel, Mittelstand und Wirtschaft auf innovative Start-ups und Jungunternehmen mit dem Ziel, sich einer der größten Herausforderungen unserer Zeit zu stellen, dem digitalen Wandel, erfolgreich Kontakte zu knüpfen, Digital Know-how aus erster Hand zu erhalten und ihr Geschäft voranzubringen,“ so Hamma.
 
Im Mittelpunkt des von Koelnmesse und der Vereinigung DER MITTELSTANDSVERBUND– ZGV e.V gemeinsam aufgesetzten neuen Veranstaltungsformats steht der Know-how-Transfer im digitalen Wandel. Das Veranstaltungsprogramm der INDICOM umfasst richtungsweisende Key-Notes, Podiumsdiskussionen, eine Networking-Arena, Start-up-Pitches und die Vorstellung von digitalen Lösungen und Geschäftsmodellen.

„In allen Richtungen fegt die Digitalisierung durch den Mittelstand und wird ihn radikal umkrempeln. Die Verbundgruppe muss die Mitgliedsunternehmen unterstützen, den Transformationsprozess mit neuen Technologien und Geschäftsmodellen klug zu gestalten und zugleich wirtschaftlich auf Kurs zu bleiben. Wer sich hierbei noch konsequenter mit den besten Köpfen und innovativsten jungen Unternehmen verbünden will, findet auf der INDICOM ein deutschlandweit einzigartiges Forum“, erklärt Dr. Ludwig Veltmann, Hauptgeschäftsführer DER MITTELSTANDSVERBAND – ZGV e.V.

Die INDICOM bringt dabei zwei Zielgruppen zueinander, die perfekt voneinander profitieren. Mittelstandsunternehmen finden innovative Jungunternehmen zum Thema Digitalisierung. Und engagierte Start-ups treffen auf etablierte Geschäftspartner, die ihre digitalen Ideen realisieren wollen.

Weiterführende Informationen zur INDICOM finden Sie unter: http://www.indicom.net