Plattform "beyond crisis" zertifiziert KAISERSCHOTES Genussmomente

  • KAISERSCHOTE beyond crisis © KAISERSCHOTE Feinkost Catering
    © KAISERSCHOTE Feinkost Catering
17.11.2020


KAISERSCHOTE Feinkost Catering wurde für das Projekt "Genussmomente - Zusammen.Digital.Geniessen" von der Initiative „beyond crisis – Zeit für neue Lösungen“ zertifiziert. Diese sucht im Rahmen der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ neue Lösungen, die Geschäftszweige Unternehmen, Vereine und Selbständige in den vergangenen Monaten entwickelt haben. Auf der Auszeichnung steht vermerkt: „Als andere nur die Krise sahen, habt Ihr Innovationsgeist gezeigt und Lösungen für die Zukunft entwickelt.“

Neue Lösungen in der Krise

Die Plattform beyond crisis ist der Corona-Krise entsprungen und stellt aktuell rund 200 innovative Projekte vor. Die Vision des Gründers und Geschäftsführers der KAISERSCHOTE, André Karpinski, fügt sich gut in das Angebot ein: „Catering für digitale Veranstaltungsformate soll genauso normal werden wie für Live-Events. Alle teilen für einen gemeinsamen Moment ein Geschmackserlebnis und essen gleichzeitig und ortsunabhängig die gleiche Mahlzeit. Mit unseren Genussmomenten für digitales Zusammensein bieten wir für jedes denkbare Szenario digitaler Veranstaltungsformate das passende Catering.“

Gemeinsam.Digital.Genießen

Die Kombinationsmöglichkeiten in der Box reichen von kulinarischen Aufmerksamkeiten bis zu kompletten Menüs, die bundesweit zu den Teilnehmern nach Hause, an den Arbeitsplatz oder ins Homeoffice geliefert werden. Der Gastgeber bestimmt im Vorfeld, wie viel die Gäste selbst zubereiten: Die Genussbox öffnen und sofort genießen ist ebenso möglich wie das Anrichten oder Beifügen eines kleinen Gimmicks für das passende Finish. Auch ein gemeinsames Kochen wird möglich gemacht: Hier werden nur die Rohzutaten ausgewählter Genussmomente verschickt, die Zubereitung wird in einem Kochkurs mit den Köchen der KAISERSCHOTE digital erlebt. KAISERSCHOTEs Genussmomente sind auch als festlicher Weihnachtsgruß denkbar und lassen sich in der aktuellen Situation flexibel verschicken und verschenken.