Steigenberger Hotel Köln eröffnet

  • Steigenberger © Steigenberger Hotel Köln
    © Steigenberger Hotel Köln
09.2016

Das Steigenberger Hotel Köln öffnet nach umfangreicher, siebenmonatiger Renovierungsphase. Insgesamt 305 moderne Zimmer und Suiten, der Ballsaal, fünf Meetingräume, ein Restaurant, die Bar sowie das Bistro erstrahlen jetzt im neuen Glanz.

 

Seit dem 01. Januar 2015 gehört das Haus bereits zur Steigenberger Hotel Group. Es wurde zunächst als Hotel Cologne Rudolfplatz von der durch die spanische Azora-Gruppe gemanagten Gesellschaft, Carey Property S.L. betrieben.

 

Puneet Chhatwal, CEO der Steigenberger Hotels AG: “Köln war bislang einer der wenigen weißen Flecke auf unserer Landkarte. Wir freuen uns, dass wir jetzt auch in dieser Metropole am Rhein den vielfach ausgezeichneten Steigenberger-Service anbieten können.“

 

Das denkmalgeschützte Gebäude liegt im Herzen der Stadt und ist nur wenige Minuten von historischen Sehenswürdigkeiten entfernt.

 

Dazu Javier Arús Castillo, Azoras verantwortlicher Partner für Hotels: „Mit Steigenberger verbindet uns eine langjährige sehr erfolgreiche Partnerschaft. Sie basiert auf der exzellenten Kooperation mit dem Steigenberger Hotel Berlin am Los-Angeles-Platz. Deshalb sind wir sicher, dass wir gemeinsam mit dem Steigenberger Hotel Köln einen wesentlichen Beitrag zur Neupositionierung des Rudolfplatzes leisten können.“

Steigenberger Hotel Köln © Steigenberger Hotel Köln
Steigenberger Hotel Köln © Steigenberger Hotel Köln
Steigenberger © Steigenberger Hotel Köln