© KölnTourismus GmbH, Foto: Axel Schulten

Medienmetropole Köln

Pulsierendes Zentrum für Innovation in Film und Fernsehen

Im europäischen Ranking steht die Medienwirtschaft in NRW an der Spitze. Der Medienstandort NRW gilt als eine der innovativsten und wirtschaftsstärksten Metropolregionen Europas. 
Köln als Kreativmetropole spielt dabei eine der Hauptrollen. Gedreht und produziert wird z.B. in den MMC Studios in Köln-Ossendorf, die zu den größten und modernsten Studios für TV- und Filmproduktionen in Europa zählen.

© shutterstock 1585740664 Georgios Tsichlis

Kölner Plätze und Straßen als Bühne

Etwa ein Drittel, der im deutschen TV ausgestrahlten Inhalte wird in Köln produziert. Die renommierten Sender WDR (die größte öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt in der Europäischen Union) sowie die Mediengruppe RTL Deutschland als größte Privatsender-Gruppe in Europa und eine Vielzahl an Produktionsfirmen sind identitätsbildend für eine Stadt, die sich nicht nur als Medienstadt, sondern auch als Pop-Standort und Kulturmetropole definiert.

 

Von der Veedels-Kneipe bis zur LANXESS arena

Auch die Musikszene, lokal wie international, präsentiert sich in Köln bunt und lebendig. Im Club um die Ecke, in ehemaligen Industriehallen, am Rheinufer, im Fußballstadion und in den großen Sälen von LANXESS arena und der Kölner Philharmonie gibt es jede Menge Applaus und Zugaben für Weltstars, Newcomer*innen und Kölner Musiker*innen.

Die agile Designwirtschaft Kölns mitsamt dem Kunstmarkt und der Werbebranche, die Games-Industrie und E-Sports ziehen Kreative aus der ganzen Welt nach Köln. Zahlreiche Verlage und Galerien, der Architekturmarkt, der Buchmarkt, die Darstellenden Künste und der Pressemarkt sind nicht nur sehr gut vernetzt, sie profitieren zudem von einer langen Tradition in Köln Die DuMont Mediengruppe, eines der größten und ältesten deutschen Medienunternehmen, wird bereits in der 12. Generation in Köln geführt.

Prominenter Neuzugang

© seriencamp.tv

Darüber hinaus gibt es in Köln mit der LitCologne, dem Film Festival Cologne, dem Afrika Filmfestival, dem internationale Frauenfilmfestival, dem Soundtrack_Cologne, der Filmmesse Köln, dem Deutschen Kamerapreis und dem Deutschen Fernsehpreis jede Menge hochkarätige Veranstaltungen. Die in Köln beheimateten Festivals dürfen sich über einen prominenten Neuzugang freuen: Deutschlands größtes Serienfestival zieht 2023 von München nach Köln. Gezeigt wird eine große Auswahl internationaler Serien, darunter zahlreiche Deutschland- und Weltpremieren. Unterstützt wird das SERIENCAMP FESTIVAL, das nicht nur Filmschaffende sondern auch tausende Serienfans in die Kinosäle lockt, künftig von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen sowie der Film- und Medienstiftung NRW.

Auch über Nachwuchs muss sich die Medienmetropole keine Sorgen machen. Die Internationale filmschule (ifs) und die Kunsthochschule für Medien (KHM), die Macromedia Hochschule und die Kölner Hochschule für Musik und Tanz sorgen Jahr für Jahr für hunderte kreative und qualifizierte Nachwuchskräfte.

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.