KAISERSCHOTE beim Kick-of der GV-Experten

  • KAISERSCHOTE GV-Experten © KAISERSCHOTE / Manuel Thomé
    © KAISERSCHOTE / Manuel Thomé
30.06.2020

„Die Krise und ihre Konsequenzen. Was ist zu tun?“ – unter diesem Titel startete das Kickoff-Meeting des Experten-Forums der Gemeinschaftsverpflegung am 25. Juni um 15 Uhr. Den Fragen zu dieser Thematik stellt sich auch André Karpinski, Chef der KAISERSCHOTE Feinkost Catering.

Seit kurzem ist André Karpinski als Moderator dieses Forums aktiv. Mit seiner Expertise möchte der Caterer aus Pulheim bei Köln den angestrebten fachlichen Austausch voranbringen und stellt sich dort als Ansprechpartner zur Verfügung. „Konzeptionelles Catering ist für mich Kommunikation mit genussvollen Mitteln, Liebe zum Detail und Kulinarik die Bühne für die vom Kunden zu vermittelnde Botschaft“, ist hier sein Leitspruch.

Das Online-Forum für Experten der Gemeinschaftsverpflegung fungiert als geschützter Begegnungsort, an dem Fragen an Moderatoren wie André Karpinski gerichtet werden können und Experten aktuelle Themen diskutieren und gemeinsam Lösungen suchen.

Die KAISERSCHOTE Feinkost Catering hat sich in der Corona-Krise bereits mehrfach durch innovative Catering-Konzepte und Aktionen hervorgetan, so zum Beispiel durch das Konzept "Genussmomente zusammen.medial.genießen" und durch eine Catering-Aktion zum Dank an Kölner Helfer.