„Networking am Rhein“ – erstmalig mit Technik von GAHRENS + BATTERMANN

  • „Networking am Rhein“ – erstmalig mit Technik von GAHRENS + BATTERMANN © KölnTourismus GmbH/ Dieter Jacobi
    © KölnTourismus GmbH/ Dieter Jacobi
04.12.2017

Als Full-Service-Dienstleister im Bereich der Veranstaltungstechnik ist GAHRENS + BATTERMANN mit Zentrale in Bergisch Gladbach/Refrath langjähriger Partner des Cologne Convention Bureau und war erstmalig für die technische Ausstattung der Veranstaltungsreihe verantwortlich.

Mit einer Vielzahl an Astera-Scheinwerfern untermalten Leon Schönberg und sein Team das urbane Interior-Design der Veranstaltungslocation und sorgten so für die perfekte Lichtstimmung am Abend. Durch umfangreiche Audiotechnik und eine kleine Bühne wurde die Live-Band in Szene gesetzt und der Raum mit bestem Sound erfüllt. Als technisches Highlight des Abends galt die digitale Meinungserhebung durch IDEAXCHANGE von G+B Interactive®. Über ein bereitgestelltes Tablet oder das eigene Smartphone hatten alle Eventteilnehmer die Chance ihre Gedanken und Assoziationen zum kommenden Themenjahr „Culinary Cologne“ zu visualisieren. Die einzelnen Gedanken wurden in einer Wordcloud zusammengefasst und für alle ersichtlich an eine Leinwand projiziert. Dank der regen Beteiligung aller Gäste, mit über tausend Postings an diesem Abend, entstand nach und nach ein umfangreiches Meinungsbild.

„Wir haben uns sehr gefreut Herrn Woronka und sein Team bei der Umsetzung der Veranstaltung zu unterstützen.“, resümierte Projektleiter Leon Schönberg. Und weiter: „Wir hatten sehr viel Spaß beim „Networking am Rhein“ und freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte mit dem Cologne Convention Bureau.“

„Networking am Rhein“ – erstmalig mit Technik von GAHRENS + BATTERMANN © KölnTourismus GmbH/ Dieter Jacobi
„Networking am Rhein“ – erstmalig mit Technik von GAHRENS + BATTERMANN © KölnTourismus GmbH/ Dieter Jacobi
„Networking am Rhein“ – erstmalig mit Technik von GAHRENS + BATTERMANN © KölnTourismus GmbH/ Dieter Jacobi