Schritt 5: Die Durchführung

  • Endlich am Ziel: die Durchführung der Veranstaltung. © KölnTourismus GmbH, Volker Voigt
    Endlich am Ziel: die Durchführung der Veranstaltung. © KölnTourismus GmbH, Volker Voigt

Culinary Cologne: Das Festmahl ist bereitet!

Das Essen ist fertig und wartet darauf, just in time geschickt zu werden. Der auch optisch ansprechende Aperitif ist cool gemixt und der Wein bestens temperiert. Die Festtafel ist wunderschön und mit Pfiff eingedeckt, das Ambiente stimmt. Wir sind bereit. Die Gäste kommen. Wir erwarten sie mit einem entspannten Lächeln. Das gemeinsame Essen der Gäste wird zum geteilten Erlebnis. Und danach ist die Party noch lange nicht am Ende.

Veranstaltungsplanung: Endlich am Ziel - Durchführen einer Veranstaltung

Umso besser die Vorbereitung, umso entspannter ist die Durchführung des (hybriden) Events. Alle Aufgaben Ihrer To Do-Liste zur Eventplanung sind abgearbeitet, der Regieplan steht. Der technische Ablaufplan ist erstellt  —  insbesondere bei einem hybriden Event sollte dieser reibungslos umgesetzt werden, um keine Teilnehmenden zu verlieren. Das Timing berücksichtigt einen stressfreien, verzahnten Aufbau nach Bauzeitenplanung, die alle Gewerke berücksichtigt. Durchlauf-, Sprech- und Generalproben bringen das Team live und in Farbe zusammen: Auf der Bühne, im Backstage, im Stream, am FOH. Alles ist gut vorbereitet, damit die notwendigen Improvisationen an diesem Tag eine leichte Fingerübung sind. Die (hybride) Veranstaltung selbst ist ein voller Erfolg, denn wir haben bei der Planung jeden einzelnen Punkt aus den Checklisten berücksichtigt.

Checkliste 5a. Die Durchführung der Veranstaltung - Planung einer Tagung
Checkliste 5b. Die Durchführung der Veranstaltung - Planung einer Abendveranstaltung
Checkliste 5c. Die Durchführung der Veranstaltung - Planung eines hybrid Events